Aktuelles

Vortragsreihe
„Pflegeversicherung"



Wo? DRK-Seniorenzentrum Kell, Am Herrenmarkt 8, Kell am See

 

Wann ?
03.09.2019 um 19.°° Uhr:
Vom Pflegeantrag zum Pflegegrad


01.10.2019 um 19.°° Uhr:
Die Versorgung sicherstellen und finanzieren
mit Leistungen der Pflegeversicherung


05.11.2019 um 19.°° Uhr :
Leistungen für pflegende Angehörige

 

Referentin:
Bärbel Bleslus



Veranstalter:
Pflegestützpunkt Hermeskeil/Kell am See
AWO Betreuungsverein

 

Information und Anmeldung:
Pia ünden-Burghardt: 06503/95 22 750
Bärbel Blesius: 06503/99 22 751

 

Pflegebedürftigkeit bedeutet für Betroffene und Ihre
Angehörigen oft eine große Herausforderung. Die Familien fragen
sich, wie sie die Versorgung sicherstellen und notwendige Hilfen
organisieren können, welche Hilfsangebote es gibt und wie diese
finanziert werden können? Und immer wieder stellt sich die Frage
nach der Pflegeversicherung. Was leistet sie für die Betroffenen und
für pflegende Angehörige? Im Rahmen unserer Vortragsreihe wird
es an drei Abenden um folgende Schwerpunktthemen gehen:


03.09.19 um 19 Uhr: Vom Pfiegeantrag zum Pflegegrad:

Wie verläuft das Antragsverfahren? Wann erhält man (welche)
Leistungen der Pflegeversicherung? Was passiert bei der
Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der
Krankenversicherung? Wie kann ich mich auf die Begutachtung
vorbereiten? Was kann ich tun, wenn ich mit dem Gutachten nicht
einverstanden bin?
01.10.19 um 19 Uhr: Die Versorgung Pflegebedürftiger
sicherstellen und finanzleren:

Welche Möglichkeiten der Versorgung, welche Angebotsformen und Dienste gibt es? Wie lässt
sich eine individuelle und tragfähige Versorgung organisieren? Wie
lässt sich die Pflege erleichtern und verbessern? Wie können
notwendige Hilfen mit den Leistungen der Pflegeversicherung
finanziert werden? Und wie können diese Leistungen der
Pflegeversicherung kombiniert werden?
05.11.19 um 19 Uhr: Leistungen für pflegende Angehörige:
Was leistet die Pflegeversicherung für pflegende Angehörige? Wann
zahlt die Pflegekasse Beiträge zur Rentenversicherung und wie hoch
sind diese Beiträge? Wie lassen sich Pflege und Beruf vereinbaren?
Wann kann ich mich als pflegende Angehörige im Beruf freistellen
lassen und unter welchen Voraussetzungen? Welche
Beratungsangebote gibt es?

 

_____________________________________________________________________________

 

Vortragsreihe: Gesetzliche Betreuung

 

 

13.05.2019 18.00 Uhr AWO Geschäftsstelle, Trierer Str. 1, Hermeskeil

Voraussetzungen und Einrichten einer gesetzlichen Betreuung und allgemeine Betreueraufgaben zu Beginn der Betreuung

                                                                                                                     

03.06.2019 18.00 Uhr AWO Geschäftsstelle, Trierer Str. 1, Hermeskeil

Aufgabenkreise: Aufenthaltsbestimmung und Gesundheitssorge

                                                                                                                     

12.08.2019 18.00 Uhr AWO Geschäftsstelle, Trierer Str. 1, Hermeskeil

Aufgabenkreise: Vermögenssorge  

                                                                                                                     

23.09.2019 18.00 Uhr AWO Geschäftsstelle, Trierer Str. 1, Hermeskeil

Ende der Betreuung: abschließende Betreueraufgaben

 

Als Referentin steht Ihnen  Frau Mirjam Minder, Mitarbeiterin des AWO Betreuungsverein Trier – Saarburg e.V. zur Verfügung. Sie können sich unter der Telefonnummer : 06503 981330 oder per  email: mirjam.minder@awo-btv-trier-saarburg.de  beim Betreuungsverein anmelden.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos !